Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Karmeliterschule

     0 | 0 | 3

Anschrift / Kontakt

Karmeliterschule
Moselstraße 11
60329 Frankfurt a. M.
Tel: +49 (69) 21235338
Fax: +49 (69) 21235215
E-Mail: poststelle@karmeliterschule.frankfurt.schulverwaltung.hessen.de


Homepage 2: http://www.karmeliterschule.de/


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Grundschule
Schulformangebote
  • Grundschule/zweig
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
3117
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA f.d. Stadt Frankfurt am Main
Schultraeger
Stadt Frankfurt am Main

Schulprofil

Wir über uns

Die Karmeliterschule ist eine Grund- und Hauptschule in den Stadtteilen Bahnhof und Gutleut. Insgesamt besuchen in diesem Schuljahr 186 Schülerinnen und Schüler die Grundschule und 54 die Hauptschule. Bedingt durch die Lage des Schulbezirks befindet sich ein Grundschulzug mit den Klassen 1-4 in der Schule am Sommerhoff-Park, Gutleutstr. 295, mit der eine Kooperation in der 1. und 4. Klasse besteht. Es unterrichten 23 Lehrerinnen und Lehrer.

Förderverein

In diesem Schuljahr wurde ein Förderverein gegründet. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie unter 069-21235338 an, Beitrittsformulare erhalten Sie im Sekretariat oder über die Klassenlehrer.

Projekte

Kooperativer Unterricht

Seit Beginn des Schuljahres 2001/02 findet gemeinsamer Unterricht von Klassen der Karmeliterschule und der Schule am Sommerhoffpark, der Förderschule für hörgeschädigte Kinder, statt. Stundenweise lernen, arbeiten oder spielen die jeweiligen Parallelklassen miteinander, um füreinander sensibel zu werden und mit- und voneinander zu lernen.

"mitSprache"

Seit dem Schuljahr 2000/01 ist das Projekt "mitSprache" an unserer Schule. In Zusammenarbeit mit dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten ist unser Ziel die Förderung von Deutsch als Zweitsprache, die Entwicklung von Mehrsprachigkeit zu unterstützen und Elternmitarbeit an der Schule auszubauen. Mit dem gleichen Hintergrund wurde der Sprachkurs...

"Mama lernt Deutsch"

... eingerichtet, der zwei mal wöchentlich in der Schule stattfindet und es Frauen ermöglicht, erste Deutschkenntnisse zu erwerben. Eine Betreuung der noch nicht schulpflichtigen Kinder während der Unterrichtszeit wird angeboten. Nähere Auskünfte erteilt das Sekretariat.

"Eigenständig werden"

In Zusammenarbeit mit dem Schulpsychiologischen Dienst, dem HELP, der Polizei und dem Kinderbüro findet das Projekt "Eigenständig werden" in der Grundschule statt. Ziel ist die Hinführung der Schülerinnen und Schüler zu einem positiven Selbstkonzept, Sozialkompetenz und Konfliktbewältigung.


Schuldaten ändern