Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Eichendorffschule

     0 | 0 | 4

Anschrift / Kontakt

Eichendorffschule
Bleichstraße 8
63065 Offenbach
Tel: +49 (69) 8065 2625
Fax: +49 (69) 8065 3472
E-Mail: poststelle@eichendorff.offenbach.schulverwaltung.hessen.de


Homepage 2: http://www.eis.schulen-offenbach.de


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Grundschule
Schulformangebote
  • Grundschule/zweig
Besondere Einrichtungen
  • Pakt für den Nachmittag
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
3246
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA Lk. Offenbach u.Stadt Offenbach/Main
Schultraeger
Stadt Offenbach

Schulprofil

Die Eichendorffschule wurde 1958 eingeweiht und war ursprünglich für 250 Kinder geplant. Heute besuchen 382 Kinder unsere Schule. Sie besteht aus einem Hauptbau und einem Nebengebäude. In einem Flügel des Hauptgebäudes ist die Musikschule Offenbach untergebracht, deshalb müssen zwei 4. Klassen jedes Jahr in die benachbarte Erich-Kästner Schule ausgelagert werden. Viele Räume haben Doppelfunktionen. Die Raumnot ist groß.

Die 382 Schülerinnen und Schüler kommen überwiegend aus der Offenbacher Innenstadt. Die Mehrheit der Kinder muss auf dem Schulweg Hauptstrassen mit viel Verkehr, auch Schwerlastverkehr, überqueren. Kinder aus über 30 Nationen arbeiten und spielen hier bei uns.

Im Hinblick auf den hohen sprachlichen und sozialen Förderbedarf unserer Schüler sowie auf Grund der Nachfrage berufstätiger Eltern hat die Eichendorffschule 2004 einen Antrag auf pädagogische Mittagsbetreuung gestellt. Von 9 diesbezüglich gestellten Anträgen stehen wir mit dem Konzept unserer Schule in der Stadt Offenbach an der 3. Stelle. Unser Ziel ist die Einrichtung einer Ganztagsschule.

Zur Zeit besteht das Kollegium aus 15 Klassenlehrerinnen, einer Sozialpädagogin als Leiterin der Vorklasse, einer Kollegin, die den Vorlaufkurs führt und katholischen Religionsunterricht erteilt, einer Sonderschullehrerin für den Unterricht in der Kleinklasse für Erziehungshilfe, einer Kollegin, die das Fach Englisch unterrichtet, einer Fachlehrerin für Musik und Polytechnik, zwei Referendarinnen und vier Lehrkräften für den Unterricht in den Herkunftssprachen Arabisch und Türkisch. Unterstützt werden wir von zwei Kolleginnen im Ambulanzbereich Sprachheil – und Lernhilfebetreuung.

In der Eichendorffschule beginnt die Schule um 7.45 Uhr . Für die Klassen 1 und 2 gibt es eine verlässliche Unterrichtszeit von 4 Zeitstunden, für die Stufen 3 und 4 von 5 Zeitstunden.

Feste Bestandteile eines Schultages sind Morgenkreis, gemeinsames Frühstück und Aktivpausen im Schulhof. In den Unterrichtsblöcken liegt der Schwerpunkt zunehmend auf fächerübergreifendem Lernen, wobei Arbeitsformen, die das selbständige Lernen fördern, wie z. B. Wochenplanarbeit und Freiarbeit, angeboten werden.

Wir haben erkannt, dass unser Hauptproblem die wachsende Sprachlosigkeit unserer Schülerinnen und Schüler ist. Die Deutschkenntnisse sind sehr rudimentär, sowohl im Sprach- wie auch im Schriftvermögen. Der eindeutige Schwerpunkt des pädagogischen Konzeptes liegt daher in der Sprachförderung der Kinder. Dies geschieht auch außerhalb des Regelunterrichtes: in Differenzierungsstunden, in Einzelförderung, in zwei Kursen Deutsch als Zweitsprache mit vielen neuen Arbeitsmaterialien. Diese konnten wir Dank einer gesonderten Sachmittelzuweisung des Landes Hessen anschaffen. Dieses Geld geht an Schulen mit hohem Zuwandereranteil, zu denen wir zählen. Die Eichendorffschule steht in dieser Rangliste auf Platz 17 in Hessen.

Da wir als Brennpunktschule im lnnenstadtbereich viele hyperaktive und verhaltensauffällige Kinder haben, sind Entspannungseinheiten (dynamische Übungen, Traumreisen) in einigen Klassen fester Bestandteil des wöchentlichen Unterrichts.

Regelmäßig wiederkehrende Feste und Veranstaltungen bereichern unseren schulischen Alltag: Ausflüge, Schulfeste, Sportwettkämpfe, Schultanztag, Spieleolympiaden, Projektwochen, Theateraufführungen, Laternenumzüge, Adventssingen und Weihnachtsfeiern. Dabei werden wir von einigen Eltern tatkräftig unterstützt.


Schuldaten ändern