Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Saalburgschule Bad Vilbel

     0 | 0 | 4

Anschrift / Kontakt

Saalburgschule Bad Vilbel
Saalburgstraße 10
61118 Bad Vilbel
Tel: +49 (6101) 44245
Fax: +49 (6101) 497335
E-Mail: poststelle@sbbv.bad-vilbel.schulverwaltung.hessen.de


Homepage 2: http://saalburgschule.de


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Grundschule
Schulformangebote
  • Grundschule/zweig
Besondere Einrichtungen
  • Ganztagsangebot Profil 1
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
3631
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA f.d. Hochtaunus- u. Wetteraukreis
Schultraeger
Wetteraukreis

Schulprofil

Saalburgschule Bad Vilbel

Die Grundschule Saalburgschule befindet sich im Schulzentrum und somit in unmittelbarer Nähe der John-F.-Kennedy-Schule und des Georg-Büchner-Gymnasiums in der Saalburgstraße. 1989 musste sie bis auf die Grundmauern abgerissen werden, nachdem eine Asbestverseuchung festgestellt worden war. Die „neue Saalburgschule“ konnte mit biologischen, umweltfreundlichen Stoffen wieder aufgebaut werden und präsentiert sich auch nach 14 Jahren noch hell und freundlich. Ein großer Schulhof und ein eigener Spielhof mit vielen Spielmaterialien bieten den Schülern vielfältige Betätigungsmöglichkeiten in den Pausen. Im Schuljahr 2004/2005 besuchen etwa 240 Schülerinnen und Schüler die 11 Klassen der Schule. Kinder, die schulpflichtig sind, aber noch nicht die erforderliche Schulreife besitzen, werden von einer Sozialpädagogin in der Vorklasse betreut und nach ihren Bedürfnissen gefördert. Um Kinder mit logopädischen Schwierigkeiten kümmert sich eine Sprachheillehrerin. Seit zwei Jahren gibt es an der Schule erstmals auch eine Lehrerin für Erziehungshilfe, die Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten unterstützt und die Eltern berät. Ebenso wie die Sprachheillehrerin ist sie damit auch für die anderen Bad Vilbeler Grundschulen zuständig. Seit 1994 wird in der Saalburgschule in den Klassen 3 und 4 Frühenglisch unterrichtet. Vor zwei Jahren konnte ein schuleigener Computerraum in Betrieb genommen werden, in dem die Schüler/innen den Umgang mit den elektronischen Medien üben können. Auch ein Schulgarten wurde angelegt. Viel Wert wird auch auf den sportlichen Bereich gelegt. Schwimmunterricht ab dem 2. Schuljahr ist obligatorisch. Eine neue sportliche Konzeption ermöglicht es, dass bereits die Schüler/innen der Vorklassen und der ersten Klassen an den jährlichen Bundesjugendspielen teilnehmen können. Seit dem vorletzten Schuljahr werden im Winter auch Bundesjugendspiele im Gerätturnen durchgeführt. Bei den schulischen Meisterschaften auf Kreisebene in der Leichtathletik, im Schwimmen und im Fußball sind die Schulmannschaften kontinuierlich vertreten.

Da das Modell „Feste Öffnungszeiten“ durch Beschluss der Landesregierung seit 1999 nicht mehr fortgeführt werden kann, hat die Schulleitung in enger Kooperation mit dem Förderverein und dem Elternbeirat ein Betreuungsangebot installiert, so dass die Schüler/innen bei Bedarf auch nach dem normalen Unterrichtszeit noch bis 14 Uhr betreut werden können. Die Bausteine der festen Öffnungszeiten wie Gleitzeit, Frühstück in der Klasse und Rhythmisierung des Schulvormittags bleiben aber weiterhin erhalten. Zur Zeit besuchen etwa 50 Kinder das Betreuungsangebot von 12 bis 14 Uhr, das von zwei Erzieherinnen und zwei Honorarkräften geleitet wird. Die Trägerschaft und alle organisatorischen Fragen hat dankenswerter Weise der Verein Freunde und Förderer der John-F.-Kennedyschule und der Saalburgschule e.V. übernommen.

Die Schulleitung und das Kollegium der Saalburgschule legen großen Wert auf eine enge Kooperation mit Eltern, Kindergärten, der Spiel- und Lernstube, dem Kinderschutzbund und den weiterführenden Schulen. Seit drei Jahren besteht auch eine Zusammenarbeit mit dem Verein für Nachbarschaftshilfe. Ebenso wird die Zusammenarbeit mit den beiden konfessionellen Kirchen und mit verschiedenen Vereinen gepflegt. Bei den jährlichen Projektwochen, den Schulfesten und anderen schulischen Aktivitäten zeigen sich immer wieder die Früchte dieser Zusammenarbeit.


Schuldaten ändern