Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Grundschule Reifenberg

     0 | 0 | 4

Anschrift / Kontakt

Grundschule Reifenberg
Brunhildenstraße 70
61389 Schmitten
Tel: +49 (6082) 950280
Fax: +49 (6082) 9502820
E-Mail: poststelle@rfb.schmitten.schulverwaltung.hessen.de





Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Grundschule
Schulformangebote
  • Grundschule/zweig
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
3950
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA f.d. Hochtaunus- u. Wetteraukreis
Schultraeger
Hochtaunuskreis

Schulprofil

Die Grundschule Reifenberg liegt am Ortseingang (aus Königstein kommend) von Niederreifenberg, umgeben von Landschaftsschutzgebiet. Schülerinnen und Schüler aus Nieder- und Oberreifenberg besuchen die Schule.
Kontakt:
Brunhildestraße 70, 61389 Schmitten
Tel.: 06082-950280 Fax: 06082-9502820
Email: verwaltung@rfb.hochtaunuskreis.net
Homepage: www.grundschule-reifenberg.de
Größe: ca. 140 Kinder
2 Klassen pro Jahrgang
Schulleiter: Thomas Hergett
Lehrkräfte : Frau Brombach, Frau Deininger, Frau Gembus,
Frau Hartmann, Herr Hergett,
Frau Hoyer, Frau Loesdau, Frau Plank, Herr Starkenberg
Referendarin: Frau Machnik
Religionslehrerin: Frau Noppenney
Sekretariat: Frau Liewald (Mo.-Fr. 7:30- 10:30 Uhr)
Hausmeister: Herr Becker (Mo.-Do. 8-16 Uhr, Fr. 8-12 Uhr)
Betreuung: Frau Dorn, Frau von Gehlen, Frau Blatt, Frau Messer, Frau Heidinger, Frau M. Ochs, Frau S. Ochs
Leiterin des erweiterten Betreuungsangebotes: Frau Zwengel

Räumlichkeiten:
Die Schule verfügt über 8 Klassenräume, einen EDV-Raum mit insgesamt 28 Schülerarbeitsplätzen mit Internetanschluss, eine Bibliothek, ein Elternsprechzimmer, zwei Lehrerzimmer, zwei Lehrmittelräume, einen Werkraum mit angrenzendem Materialraum (inkl. Brennofen), eine große, abtrennbare Aula, in der alle ca. 140 Kinder Platz finden, drei Räume für die Betreuung mit angrenzender Küche, drei Verwaltungsräume und einen Hausmeisterraum. Das Gebäude ist behindertengerecht eingerichtet.
Schulhof:
Der Schulhof ist von allen im Erdgeschoss liegenden Räumen aus erreichbar; neben einer großzügigen Spielfläche gibt es fest installierte Spielgeräte und eine Garage mit diversen transportablen Spielgeräten. Außerdem steht jeder Klasse eine Spielekiste zur Verfügung. Je nach Wetterverhältnissen kann der angrenzende Sportplatz zum Fußballspiel in den Pausen genutzt werden.
Schulgarten:
In einem Hochbeet steht jeder Jahrgangsstufe eine Parzelle zur eigenen Gestaltung und Pflege zur Verfügung (z.B. im Sachunterricht).
Bücherei:
Allen Schülern steht eine Bücherei mit weit über 1000 Büchern für alle Lesestufen zur Verfügung, die über den PC verwaltet wird. Geöffnet ist die Bücherei während der großen Pausen. Die Betreuung übernehmen freiwillige Helfer und Helferinnen aus der Elternschaft.
Erziehungsvereinbarungen:
Gemeinsam mit der Elternschaft wurden Erziehungsvereinbarungen erarbeitet, die die Basis des gemeinsamen Erziehungsauftrags zwischen Elternhaus und Grundschule darstellen sollen. Sie sollen sowohl den Lehrkräften als auch den Eltern vor allem zur Bewusstmachung einzelner Verantwortlichkeiten als auch zur Gesprächsgrundlage dienen.
Verlässliche Schulzeit:

8:00 – 11:50 Uhr für die Klassen 1 und 2
8:00 – 12:55 Uhr für die Klassen 3 und 4
Die Kinder der Klassen 1 und 2 können an der zweiten großen Pause bis 12:10 Uhr teilnehmen. Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden um 12:55 Uhr entlassen, da die von den Kindern genutzten Linienbusse bereits um 13:00 Uhr die Bushaltestelle verlassen.
Besonderheiten:

Jährliches Spiel – Sport – Fest
Sporttag (mit Bundesjugendspielen)
jährliche Theatervorstellungen
Arbeitsgemeinschaften
Betreuungsangebot bis 16:30 Uhr
Projektwoche
Jährlicher Kulturtag
Computerraum mit Internetzugang
Internetzugang in den Klassenräumen
Busanbindung:
Den Kindern stehen vor und nach dem Unterricht Busverbindungen zur Verfügung; der Bus fährt eine direkt vor der Schule liegende Bedarfsbushaltestelle an.
Betreuung:

7:30 Uhr – 16:30 Uhr (montags – donnerstags)
7:30 Uhr – 15:30 Uhr (freitags)
Träger des Angebotes ist der Hochtaunuskreis, mit dem auch die Verträge abgeschlossen werden. Es ist möglich, aus einzelnen Modulen zu wählen, Einzelheiten können Sie in unserem Schulsekretariat erfragen Das Angebot gilt nicht in den Schulferien.


Schuldaten ändern