Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Astrid-Lindgren-Schule

     0 | 0 | 4

Anschrift / Kontakt

Astrid-Lindgren-Schule
Jahnstraße 35
64521 Groß-Gerau
Tel: +49 (6152) 83093
Fax: +49 (6152) 86267
E-Mail: poststelle@astrid-lindgren.gross-gerau.schulverwaltung.hessen.de

Homepage: http://astrid-lindgren.gross-gerau.schule.hessen.de/index.html
Homepage 2: http://www.als-gg.de


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Sonstige Förderschule
Schulformangebote
  • Schule/Zweig für Sprachheilförderung
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Ohne Voraussetzung
Dienststellennummer
4781
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA Lk. Groß-Gerau u. Main-Taunus-Kreis
Schultraeger
Landkreis Groß-Gerau

Schulprofil

Die Astrid-Lindgren-Schule (ALS) wurde im August 1992 eröffnet.

Inzwischen besuchen rund 160 Kinder von 4 - 12 Jahren die Sprachheilschule. Sie werden in drei Vorklassen und den Klassen 1-6 unterrichtet. Die Kinder kommen aus dem gesamten Gebiet des Kreises Groß-Gerau. Die ALS ist ein Ergänzungsangebot zu den bestehenden Fördermaßnahmen an den Grundschulen (Sprachheilklassen, Sprachheilambulanzen, Gemeinsamer Unterricht) und soll diese nicht ersetzen.

Als Durchgangsschule ist es ihr Ziel, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, möglichst bald an ihre Heimatschule wechseln zu können. Als Zeitpunkt für den Wechsel bietet sich das Schuljahresende nach dem Besuch der Vorklasse, der 2. Klasse oder der 4. Klasse an.

Grundlage der Unterrichtsarbeit an der Sprachheilschule sind die Rahmenpläne und die Stundentafel der allgemeinen Schule (Grundschule) sowie die Richtlinien für den Unterricht an Sprachheilschulen.

Die Sprachheilschule nimmt Schülerinnen und Schüler auf, die in verschiedenen Bereichen der Sprache so gravierend beeinträchtigt sind, daß sie -trotz normal entwickelter Lernfähigkeit- durch schulbegleitende oder zeitlich begrenzte stationäre Maßnahmen nicht hinreichend gefördert werden können. Ohne die speziellen Hilfen der Sprachheilschule wäre bei diesen Kindern eine Störung der Kommunikation mit ihren Mitmenschen und ein Versagen in der Regelschule zu befürchten.


Schuldaten ändern