Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Berufliche Schulen Berta Jourdan

     0 | 0 | 3

Anschrift / Kontakt

Berufliche Schulen Berta Jourdan
Adlerflychtstraße 24
60318 Frankfurt a. M.
Tel: +49 (69) 21235271
Fax: +49 (69) 21240521
E-Mail: poststelle@berufliche-schulen-berta-jourdan.frankfurt.schulverwaltung.hessen.de

Homepage: http://berta-jourdan.frankfurt.schule.hessen.de/index.html
Homepage 2: http://www.berta-jourdan.de
Moodle-Plattform: http://moodle.berta-jourdan.frankfurt.schule.hessen.de

Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Berufliche Schule
Schulformangebote
  • Berufsschule Teilzeit (duale Ausbildung)
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Teilzeit
  • Einjährige Berufsfachschule
  • Fachoberschule
  • Fachschule für Sozialwesen
  • Zweijährige Berufsfachschule
  • Zweijährige höhere Berufsfachschule
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Ohne Voraussetzung
Dienststellennummer
6256
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA f.d. Stadt Frankfurt am Main
Schultraeger
Stadt Frankfurt am Main

Schulprofil

Die Hedwig-Heyl-Schule hat einen neuen Namen:

Berufliche Schulen Berta Jourdan

Der Wechsel des Namens ist begründet in bekannt gewordenen Fakten aus der Lebensgeschichte von Hedwig Heyl. Die Namensänderung wird zugleich dem tiefgreifenden Wandel von einer vorwiegend hauswirtschaftlich ausgerichteten Schule zu einem Berufsbildungszentrum mit sozialpädagogischem Profil gerecht.

Wer wendet sich an die Schule? Die/Derjenige, die/der in Frankfurt einen sozialen oder hauswirtschaftlichen Beruf erlernen will oder Absolventen sucht; derjenige, der innerhalb der sozialpädagogischen und hauswirtschaftlichen Berufsfelder die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse beabsichtigt oder sich fortbilden will.

ÜBERSICHT ÜBER SCHULFORMEN, SCHULABSCHLÜSSE UND BERUFSABSCHLÜSSE

  • Fachschule für Heilpädagogik Abschluß: Staatliche anerkannte/r Heilpädagoge/in 1 ½-jähriger Bildungsgang
  • Fachschule für Sozialpädagogik (FS) Abschluss: Stattlich anerkannte/r Erzieher/in 2-jähriger vollschulischer Bildungsgang 1-jähriges Berufspraktikum
  • Fachoberschule Form B (FOS) Schwerpunkte Sozialwesen, Gesundheit Abschluß: Fachhochschulreife 1-jähriger Bildungsgang
  • Fachschule Wirtschaft/Fachrichtung Großhaushalt Abschluss: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in / Fachrichtung Großhaushalt 2-jähriger Bildungsgang
  • Zweijährige Berufsfachschule für Sozialpflege (BSA) Abschluss: Staatlich geprüfte/r Sozialassisten/in
  • Zweijährige Berufsfachschule für Systemgastronomie Abschluss: Staatlich geprüfte/r Assistent/in in der Systemgastronomie (entwickelt aus der Einjährigen BF Ernährung)
  • Zweijährige Berufsfachschule ( BF) , Berufsrichtung sozialpädagogische Berufe und Berufsrichtung med.-techn./krankenpflegerische Berufe Abschluss: Mittlerer Bildungsabschluss
  • Berufsvorbereitungsjahr BVJ externer Hauptschul-/ Realschulabschluss möglich

Die Bildungsgänge bauen aufeinander auf. Beispiel: Eine Hauptschülerin erwirbt den Mittleren Bildungsabschluss in der Berufsfachschule (BF) ,absolviert eine Sozialassistentenausbildung ( BSA ) und entscheidet sich dann , ob sie die Fachhochschulreife in der Fachoberschule (FOS) erwirbt oder sich zur Erzieherin ausbilden lässt (FS). Die unterschiedlichen Zugangsvorausssetzungen und die Vielzahl von Seiten- und Quereinsteigern mit etlichen Jahren Berufspraxis bedingen das relativ hohe Durchschnittsalter der Schülerschaft von 24,19 Jahren. Die Ausbildungen selbst stellen die Gestaltung der Berufspraxis in den Mittelpunkt ihrer Arbeit; intensive Zusammenarbeit zwischen Praxis und Schule versteht sich daher von selbst.

Die Ausbildungsdauer in der jeweiligen Schulform liegt zwischen 6 Monaten und zwei Jahren. Jährlich verlassen ca. 70 % der Schülerschaft die Schule nach praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Eine Besonderheit dieser Schule ist das enorm hohe Prüfungsaufkommen. Bei den Prüfungen handelt es sich um Staatliche Abschlussprüfungen. Überwiegend werden Berufsabschlüsse erworben. Besuchen Sie unsere Homepage:http://www.berta-jourdan.de Kontakt:Tel:069/21235271oder:post@berta-jourdan.de Persönliche Beratung durch die Abteilungsleiter dienstags von 11.30 Uhr -13.00 Uhr. Hr. Haueisen ( FS Sozialpädagogik ) 069/21234498 Hr. Kress ( FOS, BF ) 069/21234468 Fr. Meichsner( BSA, Hauswirtschaft) 069/21237670


Schuldaten ändern