Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Julius-Leber-Schule

     0 | 0 | 3

Anschrift / Kontakt

Julius-Leber-Schule
Seilerstraße 32
60313 Frankfurt a. M.
Tel: +49 (69) 21234408
Fax: +49 (69) 21240519
E-Mail: poststelle@julius-leber-schule.frankfurt.schulverwaltung.hessen.de

Homepage: http://julius-leber.frankfurt.schule.hessen.de/index.html
Homepage 2: http://www.julius-leber-schule.de
Moodle-Plattform: http://moodle.julius-leber.frankfurt.schule.hessen.de

Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Berufliche Schule
Schulformangebote
  • Berufsschule Teilzeit (duale Ausbildung)
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Teilzeit
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Vollzeit
  • Fachoberschule
  • Zweijährige Berufsfachschule
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Ohne Voraussetzung
Dienststellennummer
6261
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA f.d. Stadt Frankfurt am Main
Schultraeger
Stadt Frankfurt am Main

Schulprofil

Die Julius-Leber-Schule in Frankfurt am Main ist eine Berufs-, Berufsfachschule und Fachoberschule im kaufmännischen und im Gesundheitsbereich.

Sie ist Berufsschule für die Ausbildungsberufe:

Arzthelfer/Arzthelferin Tierarzthelfer/Tierarzthelferin Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen Reiseverkehrskaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau für Tourismus und Freizeit Luftverkehrskaufmann/-kauffrau Servicekaufmann/-kauffrau im Luftverkehr Kaufmann/-kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice Kaufmann/Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr Kaufmann/Kauffrau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Im Bereich der Vollzeitschulen haben wir die Schulformen

Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) im Berufsfeld "Wirtschaft und Verwaltung"

Zweijährige Berufsfachschule (BFS) im Berufsfeld "Wirtschaft und Verwaltung"

Fachoberschule Form A (Klasse 11 und 12) in den Schwerpunkten "Wirtschaftsinformatik" und "Wirtschaft und Verwaltung", sowie "Gesundheit". Unsere Fachoberschülerinnen und -schüler sollen selbstständiges Arbeiten üben und erlernen, das sie für Studium und Beruf qualifiziert. Wir achten deshalb nicht nur auf die Vorbereitung für und die Mitarbeit im Unterricht, sondern genauso auf die regelmäßige und engagierte Teilnahme am Unterricht.

Unsere Schule ist nach Julius Leber (1891-1945) benannt, einem deutschen Sozialdemokraten und Widerstandskämpfer.


Schuldaten ändern