Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Theodor-Litt-Schule

     0 | 0 | 3

Anschrift / Kontakt

Theodor-Litt-Schule
Ringallee 62
35390 Gießen
Tel: 06413063300
Fax: 06413063305
E-Mail: poststelle@theodor-litt.giessen.schulverwaltung.hessen.de


Homepage 2: http://www.region-online.de/bildung/tls_gi/tlsgi_ro.htm


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Berufliche Schule
Schulformangebote
  • Berufliches Gymnasium
  • Berufsgrundbildungsjahr kooperative Form vollschulisch
  • Berufsschule Teilzeit (duale Ausbildung)
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Teilzeit
  • Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Vollzeit
  • Fachoberschule
  • Fachschule 2jährig
  • Zweijährige Berufsfachschule
  • Zweijährige höhere Berufsfachschule
Besondere Einrichtungen
Voraussetzungen
  • Ohne Voraussetzung
Dienststellennummer
6292
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA Lk. Gießen u.d. Vogelsbergkreis
Schultraeger
Stadt Gießen

Schulprofil

Die Theodor-Litt-Schule versteht sich als Bildungseinrichtung, die eigenständig und in Kooperation mit Partnern Aufgaben im Bereich berufliche Qualifizierung in der Teilregion Mittelhessens mit dem Oberzentrum Gießen wahrnimmt. Dies geschieht im Spannungsfeld von Interessen, unter denen unsere Aufgabe und Arbeit durchaus unterschiedlich gesehen werden kann.

Oberste Maxime ist es, junge Menschen optimal - unter Zugrundelegung humaner Wertvorstellungen - auf ihr zukünftiges Leben vorzubereiten; sie dafür zu stärken, dass sie selbst- und mitverantwortlich ihre eigene Entwicklung und ihr Leben in Familie, Beruf und Gesellschaft gestalten können.

Verantwortliche Mitgestaltung ist auch Leitgedanke für die Zusammenarbeit im Kollegium. Darüber hinaus gilt es, für den einzelnen wie die Schule als Ganzes, Kompetenz zu erweitern, um neue Herausforderungen bewältigen zu können. Mit anderen Worten: Wir wollen unsere Arbeit an unseren Zielgruppen orientieren, professionell, qualitätsbewusst und kooperativ angehen.

Als Europaschule fördern wir interkulturelle Lernprozesse, die es den Heranwachsenden ermöglichen, eine eigene Identität zu finden und in der Begegnung mit anderen Kulturen Toleranz zu entwickeln. Wir gestalten offene Räume, in denen Fremdes kennen gelernt und erlebt wird, in denen sich Sprachenvielfalt und Kenntnisse über andere Kulturen mit sozialem Lernen zu interkultureller Kompetenz entwickeln.

(aus dem Schulprogramm der Theodor-Litt-Schule vom Oktober 1996, fortgeschrieben im Februar 2005)


Schuldaten ändern