Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Lessing-Gymnasium

Anschrift / Kontakt

Lessing-Gymnasium
Biedensandstraße 55
68623 Lampertheim
Tel: +49 (6206) 155220
Fax: +49 (6206) 1552229
E-Mail: poststelle@lessing.lampertheim.schulverwaltung.hessen.de

Homepage: http://lessing-gym.lampertheim.schule.hessen.de/index.html
Homepage 2: http://www.lgl.de


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Gymnasium mit gymnasialer Oberstufe
Schulformangebote
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Gymnasium/zweig G8 (Sek. I)
  • Gymnasium/zweig G9 (Sek. I)
Besondere Einrichtungen
  • Ganztagsangebot Profil 1
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
5215
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA Lk. Bergstraße u. Odenwaldkreis
Schultraeger
Landkreis Bergstraße

Schulprofil

Lieber Gast,

wir möchten Ihnen mit dieser Kurzinformation das Lessing-Gymnasium Lampertheim vorstellen.

In Lampertheim bestand seit 1974 eine Gymnasiale Oberstufenschule. Sie wurde 1987 in ein grundständiges Gymnasium umgewandelt. Mit seinen über 1000 Schülerinnen und Schülern zählt das Lessing-Gymnasium heute zu den größten Gymnasien des Schulamtsbezirkes Bergstraße/Odenwaldkreis.
Wir verstehen uns als eine Schulgemeinschaft, die im Zusammenwirken von Lehrerinnen, Lehrern, Schülerinnen, Schülern und Eltern junge Menschen zu selbstständigen, verantwortungs- und selbstbewussten Persönlichkeiten heranbilden will. Die Grundlage hierfür ist eine gymnasiale Konzeption, die durch ein ausgewogenes Unterrichtsangebot die Schülerinnen und Schüler auf die sich im ständigen Wandel befindlichen Anforderungen der Arbeitswelt und des gesellschaftlichen Lebens vorbereiten will.

So sieht unsere Schule aus ...

Das Lessing-Gymnasium verfügt neben seinen Klassensälen über eine breite Palette von Fachräumen. Hierzu gehören drei Physikräume, die zusammen mit den Biologie - und Chemiesälen in jüngster Zeit umgebaut und auf einen modernen Stand gebracht wurden. Der Unterricht an PCs findet in drei hierfür ausgestatteten Fachräumen statt. Ergänzt wird das Angebot durch drei Kunsträume, zwei Musikräume, einen Erdkunderaum, ein Fotolabor sowie eine Schüler- und Lehrermediothek. Die Schülermediothek ist mit mulitmedialen PC-Arbeitsplätzen ausgestattet, die über einen Internet-Zugang verfügen. Darüber hinaus wird unsere Schule zu einem von vier Medienstützpunkten im Schulamtsbezirk ausgebaut.
Größere Veranstaltungen wie z.B. Schulkonzerte, Theateraufführungen oder Foren finden in der Aula der Schule statt.
Für den Schulsport werden im Wesentlichen die auf dem Schulgelände liegende Altrheinhalle sowie dem dazugehörigen Sportfeld genutzt. Zusätzlich erhält die fünfte Jahrgangsstufe Schwimmuntericht im nahegelegenen Hallenbad der Stadt.
Im Aula-Bereich ist eine Cafeteria eingerichtet, in der sich die Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag hinein aufhalten können.

So sieht unser Bildungsangebot aus ...

Der nach der jeweiligen Stundentafel zu erteilende Unterricht der Sekundarstufe I gliedert sich auf in den Pflichtunterricht, den Wahlpflichtunterricht und den Wahlunterricht (Arbeitsgemeinschaften).Erste Fremdsprache ist Englisch.
Ab der Klasse 7 setzt der Wahlpflichtunterricht ein. Dazu gehört, dass jeder Schüler eine zweite Fremdsprache erlernen muß. Gewählt werden kann zwischen Französich oder Latein. Allen Schülerinnen und Schülern, die keine dritte Fremdsprache erlernen wollen, bieten sich in den Klassen 9 und 10 andere Alternativen. Vorrangig werden Informatik, Musik, Physik, Sport und Umwelt angeboten.
Dem Wahlunterricht wird mit zahlreichen Arbeitsgemeinschaften am Lessing-Gymnasium große Bedeutung beigemessen. Den Schülerinnen und Schülern soll so ermöglicht werden, auf freiwilliger Basis ihre besonderen Interessen nachzugehen.

Unsere Oberstufe ...

Die Oberstufe am Lessing-Gymnasium beginnt in der Jahrgangsstufe 11 (Orientierungsphase) im ersten Halbjahr im Klassenverband. Damit verbunden ist in erster Linie das Ziel, Schülerinnen und Schülern, die die Sekundarstufe I an anderen Schulen absolviert haben, die Integration zu erleichtern.
Im zweiten Halbjahr dieser Jahrgangsstufe werden die Klassen durch Kurse abgelöst. Hierdurch wird der Unterricht in der Qualifikationsphase vorbereitet. Zusätzlich geschieht dies durch ein breites Angebot an Orientierungskursen, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre Neigung und Eignung für die in den Jahrgangsstufen 12 und 13 zu wählenden Leistungskurse prüfen können.

Wir nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil ...

Seit Gründung des Lessing-Gynmasiums beteiligen sich regelmäßig Schülerinnen und Schüler erfolgreich an regionalen und überreginonalen Wettbewerben in Fremdsprachen, Informatik, Kunst, Mathematik, Schach und Sport. Ein Beispiel hiefür ist der Gewinn eines ersten Preises bei einem von SAP ausgerichteten Wettbewerbes zum Thema: IT und Rhetorik.

Der Schüleraustausch ist eine wichtige Erfahrung ...

Für unsere Schülerinnen und Schüler bieten wir einen Austausch mit folgenden Schulen an:

  • Collège Jules Ferry, Ermont - Frankreich
  • High School, Hortonville/Watson - USA
  • Gymnasium Schule 110, St. Petersburg - Russland

Unsere Verkehrsanbindung ...

Die Schule hat eine genau abgestimmte Verkehrsanbindung. Zu den zentralen Unterrichtszeiten verbinden Busse das Schulzentrum mit den Stadtteilen und den umliegenden Gemeinden.

Das Schulleitungsteam ...

Dr. Jürgen Haist, Schulleiter
Frank Bocksnick, Stellvertreter
Karl-Heinz Fuchs, Oberstufenleiter
Werner Knüttel, Fachbereich I
Wolfgang Lengert, Fachbereich II
Anita Engelhard, Fachbereich III
Hans Gött, Sport


Schuldaten ändern