Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

Brüder-Grimm-Schule

     1 | 0 | 5

Anschrift / Kontakt

Brüder-Grimm-Schule
Würfelturmstraße 9
34369 Hofgeismar
Tel: +49 (5671) 920758
Fax: +49 (5671) 920757
E-Mail: poststelle@foerderschule.hofgeismar.schulverwaltung.hessen.de






Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
Schulformangebote
  • Schule/Zweig mit FS Lernen
Besondere Einrichtungen
  • Ganztagsangebot Profil 1
Voraussetzungen
  • Ohne Voraussetzung
Dienststellennummer
8230
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA für den Landkreis Kassel und die Stadt Kassel
Schultraeger
Landkreis Kassel

Schulprofil

Im nördlichen Teil des Landkreises Kassel liegt Hofgeismar mit ca. 16000 Einwohnern. Im Zentrum gelegen, idyllisch umrahmt von hohen Bäumen, befindet sich in einem alten Backsteingebäude die Brüder-Grimm-Schule, Schule für Lernhilfe. 1995 feierte die Schule ihr 25-jähriges Jubiläum. In der Brüder-Grimm-Schule werden über 150 Kinder und Jugendliche in den Klassen 1 bis 9 unterrichtet. Schülerinnen und Schüler, denen das Lernen schwerer fällt und die mehr Zeit und Zuwendung benötigen, besuchen unsere Schule. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, fächerübergreifenden und anwendungsorientierten Unterricht zu erleben. Es soll ihnen weitestgehend ein handlungsorientierter Zugang zu ihrer Umwelt und zu den Lernstoffen ermöglicht werden, so dass sie Zusammenhänge besser erfassen können. Darüber hinaus sollen sie sich durch Differenzierung und Individualisierung besser in den Unterricht einbringen können. Neben dem Unterricht in den Jahrgangsstufen bieten wir noch Angebote der individuellen Förderung an. In der Unterstufe besteht z.B. die Möglichkeit der Teilnahme an einer von Motologen geleiteten motopädagogischen Gruppe. Daneben bietet eine Ergotherapeutin in den Räumlichkeiten der Schule Ergotherapie an. An unserer Schule werden auch Kinder mit Sprachstörungen besonders gefördert. So soll schnellstmöglich eine Abteilung Sprachheilschule eingerichtet werden. Desweiteren bietet die Schule Möglichkeiten des praxisnahen Unterrichts in den Werkräumen für die Holz- und Metallbearbeitung, in der Töpferei, im Computerraum und in den Kunsträumen. Auch größere Projekte werden von der Schulgemeinde realisiert, wie z.B. die Einrichtung einer Cafeteria zur aktiven Pausennutzung der Schüler. Durch den Bau einer Zisterne für die Toilettenspülung, die Entsiegelung des Schulhofes durch wasserduchlässiges Pflaster und durch ein getrenntes Müllsammelsystem leisten wir einen Beitrag zum Umweltschutz. Daneben werden an der Brüder-Grimm-Schule Sportveranstaltungen, Schulfeste u.v.m. organisiert. Die Schule wird in vielfältiger Weise von ihrem Förderverein unterstützt der stets für neue Mitglieder offen ist und sich bemüht Sponsoren für eine weitere Verbesserung der Lernbedingungen zu werben.


Schuldaten ändern