Hessischer Bildungsserver / Schul-Datenbank

König-Heinrich-Schule

Anschrift / Kontakt

König-Heinrich-Schule
Schladenweg 43
34560 Fritzlar
Tel: +49 (5622) 996980
Fax: +49 (5622) 996987
E-Mail: poststelle@gym.fritzlar.schulverwaltung.hessen.de


Homepage 2: http://www.khs-fritzlar.de


Kartenausschnitt


Größere Karte

Basisdaten der Schule

Schultyp
Gymnasium mit gymnasialer Oberstufe
Schulformangebote
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Gymnasium/zweig G8 (Sek. I)
  • Gymnasium/zweig G9 (Sek. I)
Besondere Einrichtungen
  • Ganztagsangebot Profil 1
Voraussetzungen
  • Koedukativ
Dienststellennummer
8625
Rechtsstellung
Öffentliche Schulen
Schulamt
SSA Schwalm-Eder-Kr. Lk. Waldeck-Frankb.
Schultraeger
Schwalm-Eder-Kreis

Schulprofil

Besonderer Status

Europaschule

mit den Arbeitsfeldern:

  1. europäische Dimension im Unterricht,
  2. Schüleraustausch,
  3. Förderung des Fremdsprachenlernens,
  4. Methodenlernen, insbes.: selbstständiges Arbeiten in den Naturwissenschaften,
  5. Evaluation,
  6. Ökologie

Schule mit Gütesiegel für Begabtenförderung

Schule mit musikalischem Schwerpunkt seit Schuljahr 20005/06

Arbeitsfelder der Schulentwicklung - Projekte und Vorhaben

Laufende Projekte:

  1. Schulordnung als Projekt
  2. Schulvereinbarung zwischen Schüler/innen, Eltern und LehrerInnen
  3. Methodenlernen (Sinus, Klippert, eigene schulinterne Fortbildung)
  4. Sprachenportfolio
  5. Bilingualer Unterricht im Jahrgang 8
  6. fächerübergreifende jahrgangsbezogene Projektwoche einmal jährlich
  7. "Sonne online": Bundesweites Energiesparprojekt mit Installation einer Photovoltaikanlage (in Kooperation mit der EAM, Preussen Elektra u.a. Wissenschaftliche Begleitung durch das Fraunhoferinstitut, Freiburg)
  8. Berufsorientierungsprojekte in Jgst. 9, 11 und 12
Vorhaben in Planung:
  1. Ganztagsangebot
Schüleraustausch / Auslandskontakte:

Multilaterale Schulpartnerschaft mit den Arbeitsfeldern: Schüleraustausch mit Workshops, Jobshadowing, Database, bilaterale IT-gestützte Projekte. Zum Schüleraustausch: Zweimal jährlich findet eine Projektwoche an jeder beteiligten Schule mit Schülern der Jgst.11 aus den beteiligten Schulen (Poznan in Polen / Drachten in den Niederlanden / Szeged in Ungarn / Villafrance in Italien) in englischer Sprache statt.

Bilateraler Schüleraustausch mit Rainford / England in Jgst. 8

Bilaterales deutsch-französisches Jugendbuchprojekt mit dem Lycée Jules Verne in Limours: je 1,5 Wochen Aufenthalt in Frankreich und Deutschland und gemeinsame Erarbeitung eines französischen und eines deutschen Werkes der Jugendliteratur in der Jahrgangsstufe 9 (Beteiligung von je ca. 25 Schülern).

Bilateraler Austausch mit einer Schule in Villefranche im Jahrgang 8

Kooperation und Zusammenarbeit

Partner: Förderverein der Schule,Deutsches Rotes Kreuz Fritzlar, Arbeitsamt Fritzlar,Volkshochschule des Schwalm - Eder - Kreises, Lions Club Bad Wildungen/Fritzlar, Barmer Ersatzkasse, Technikerkrankenkasse, Verkehrswacht, evangelische und katholische Kirchengemeinden, Jugendamt

Gegenseitige Abordnung von Lehrerinnen und Lehrern von Schulen des Schulverbundes im Schwalm-Eder-Kreis (Gesamtschulen Gudensberg und Borken) Gemeinsame Nutzung von naturwissenschaftlichem Fachtrakt und Mensa mit der benachbarten Haupt- und Realschule


Schuldaten ändern